Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One Microsoft stellt die HoloLens vor - kann sie auch für Gamer nützlich sein?

Dieses Thema im Forum "Hardware und Zubehör" wurde erstellt von kalkburn666, 22. Jan. 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. [​IMG]
    HoloLens, was für ein cooler Name, aber man muss diese Brille tragen, die den Coolness Faktor rapide nach unten schnellen lässt.

    [​IMG]
    Während der gestrigen Microsoft Pressekonferenz, war die HoloLens neben Windows 10, eine der Hauptankündigungen. Vor allem wegen ihrer AR Technologie, die es erlaubt digitale Gegenstände in einen echten Raum einzufügen. Ganz im Gegensatz zum Oculus Rift.

    Die HoloLens ist ein raffiniertes Stückchen Hardware, mit geballter Computerpower, in einer kleinen Box die um euren Hals hängt, ganz ohne Kabel, heißt Freiheit in der Bewegung. Worauf Microsoft damit abzielt liegt klar auf der Hand, aber so wie es derzeit im Gamingbereich aussieht, wird es die Zockerschaft wohl nicht aus den Socken hauen.

    Um die HoloLens zu demonstrieren wurden Minecraft Blöcke in der richtigen Welt platziert. Wie ihr aber im Video unten sehen könnt ist das nur eine alternative Realität und das Spielerlebnis ist nicht sehr umfangreich. Spieler wollen dann doch eher in der Oculus Rift-Manier komplett in das Spiel versetzt werden. Stellt sich die nächste Frage, wie können die Spieler nun eigentlich mit den Objekten aus ihrer Umgebung interagieren?Bisher fand das noch niemand so richtig heraus.

    Bedenkt bei dem Nachfolgenden Trailer, dass es sich nur um PR handelt und um keine echte Demo.

    Denkt ihr, dass die HoloLens dem Oculus Rift, welches noch immer arbeit benötigt, irgendwann die Stirn bieten kann?


    Danke an @Andy (Raptor__MUC) für das Einsenden der News!

    Quelle: incgamers
     
    kalkburn666

    kalkburn666 Randalierkobold
    VIP

    Registriert seit:
    3. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Randalierkobold
    Ort:
    Khazad-dûm
    Andy (Raptor__MUC) gefällt das.
  2. Kommentare (5)
  3. Ja, kann schon witzig sein, eine Runde Schach im Wohnzimmer mit sich bekämpfenden Figuren wie in Star Wars zu spielen.
    Aber für Designer und Entwickler kann das Teil den Arbeits-Alltag schon revolutionieren...
     
  4. Hm, cooler Name? Hat mich sofort an erinnert :D
     
  5. Also ich interessiere mich sehr für diese Technik. Jedoch nicht als Gamer sondern als ITler. Fürs Gaming kommt bei mir eh schon Morpheus.
    Meine ganzen Arbeitskollegen schwärmen auch schon in Whatsapp von der Brille ^^ Ich denke es wird das ein oder andere kleine Mini-Spiel dafür geben aber es wurde ja nicht als Gaming-Headset angekündigt wie es bei Morpheus der Fall war. Microsoft zielt damit glaub ich eher auf Unternehmen ab und irgendwann wohl auch mal auf die Casuals. Ich bin aufjedenfall sehr gespannt auf diese Brille und lass auch gern etwas mehr Geld dafür springen wenn es auch ein SDK für Privatleute gibt :)
     
  6. Hui stark, da bin ich mal gespannt, dass es wirklich so umgesetzt wird. Zum Arbeiten mit 3D Modellen definitiv sehr interessant. :D
     
  7. Jap und nicht nur in der IT.
    Eigentlich überall wo die Systeme immer komplizierter werden und der normale arbeiter schnellen "Hands on" Support braucht.
    Kann auch bei Autos verwendet werden, bei denen der Typ am Auto in Tatschikistan eigentlich nicht den Level hat um an der Hochspannungs Hybrid irgendwas "rumzubasteln" und direkten Support vom Werk bekommt. Indem der 1. das sieht was der sieht und 2. im Sichtfeld zeigen kann was er wie in welcher reihenfolge zu tun hat. (das geht aber schon mit dem Google dingens). Allerdings sind heute auch oft Teams für Entwicklungen und Kooperationen quer über den Erdball verteilt. Dort macht das generell Sin komplexe Sachen so darstellen zu können. Ob das dann so aussieht wie im Video... naja
    ;)

    Mal sehen was da bei raus kommt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen