Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One 4 Tony Hawk's Pro Skater 5: PSN Käufer erhalten exklusiven DLC (UPDATE)

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von SimonStig, 9. Sep. 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. OnePS4 Tony Hawk's Pro Skater 5
    Sport 2015-10-02 Activision Robomodo Jetzt bestellen

    Wer von euch gerne Tony Hawk's Pro Skater 5 auf einer Sony Konsole spielen möchte, sollte sich vielleicht überlegen, das Spiel über das PlayStation Network zu erwerben.

    Denn über diesen Weg erhaltet ihr einen exklusiven DLC, der die Köpfe eurer Skater in Sackboy (Little Big Planet) , Sweet Tooth (Twisted Metal) oder in Ratchet (Ratchet and Clank) verwandelt.



    Activision hat dazu einen Trailer veröffentlicht, der die Skins in Bewegung zeigt:



    Dies gilt für Käufer der Playstation 4-, sowie Playstation 3-Version des Spiels!
    Erscheinen wird der Titel am 29. September.


    Quelle: hardcoregamer


    UPDATE:

    Auch Leute mit einer Xbox unter euch dürfen sich freuen:
     
    SimonStig

    SimonStig KolamitEis
    VIP

    Registriert seit:
    4. Nov. 2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    140
    Sebastian W. und Lunte gefällt das.
    #1 SimonStig, 9. Sep. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. Sep. 2015
  2. Kommentare (10)
  3. Und 3 Wochen später gibt es den "exklusiven" DLC für alle im Store :rolleyes:
     
  4. Ich hoffe doch... Ich bin ein altmodische Disc-Sammler... Und hab keine Lust wegen dem DLC doppelt zu zahlen ;( Wobei ich die Köppe nichmal bezahlen würde x)

    - gesendet aus der One-4-U App
     
  5. Ich denke genau da ist der Punkt. Wer zur Hoelle tauscht schon den Schaedel von Leticia oder Reynolds gegen den Sackjungen oder Süße Zaehne.

    Der DLC ist so exklusiv den koennen sie gerne fuer sich behalten und wird niemanden zum Kauf bewegen, zum Glueck!
     
  6. Hmm, brauch ich jetzt auch nicht unbedingt. Werd mir auch die disc Version zulegen. Im Store kostet das Spiel sowieso wieder min. 10€ mehr.

    - gesendet aus der One-4-U App
     
  7. Zum Glück ist der DLC nur "Müll". Bei Level DLC oder Revert(gibts zum Glück schon von Anfang an im Spiel) wäre das dann wieder anders :S
    Die Discversion ist mir generell auch lieber :)
     
  8. Ob der DLC Müll ist oder nicht ... das geht nicht ... die sollen den Store gefälligst mit guten Preisen konkurrenzfähig machen und nicht mit irgendwelchen Zusatz-DLC's. Das ist sonst nur der Anfang und irgendwann gibt's das vollständige Spiel leider nur über PSN oO
     
  9. SimonStig gefällt das.
  10. Mir ist sowas ja eigtl egal, da ich eh Digi-Käufer bin aber dem Spieler sollte die Wahl gelassen werden. Man versucht so nur seinen Umsatz zu maximieren, da man die Store-Version nicht verkaufen kann. Eigentlich ein Unding. Es müsste eine Art Marktplatz für digitale Games geben falls sie keine Discs mehr pressen wollen oder so. Mich würde echt zu sehr interessieren wessen Idee das war. MS, Sony oder Activision selbst lol
     
  11. Dieser digitale Marktplatz war doch bei Sony mal im Gespaech, ganz weit vor dem Release der PS4.
    Das wuerde definitiv einschlagen wie eine Bombe und die Kaeufe, sicherlich noch einmal in die Hoehe treiben.

    Was ich mir wuensche ist ein Reklamationssystem, denn das fehlt bei Beiden.
    Im Fall von Tetris schieben sich Ubisoft und Sony den schwarzen Peter zu. Wobei Ubisoft mit dem miserabelsten Support (nach DHL) auftrupft und sich einfach mit Missachtung aus der Affaere zieht. Meiner Meinung nach ist ein Produkt ein Produkt und sollte immer den selben Bestimmungen unterstehen, egal ob digital oder analog. Ich finde das ist ein generelles Problem der Branche es gibt etliche Titel die niemals haetten released werden duerfen.(Watchdogs, Alien etc.) Schade dass sich im nachhinein niemand verantwortlich fuehlt und bis zum naechsten Release alles vergessen ist.
     
  12. #11 Sh0x, 9. Sep. 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Sep. 2015
    Keine Ahnung ob es Sony auch mal thematisiert hat. Ich kann mich nur an diese Aussage von Albert Penello erinnern damals:

    "XBox One Marketing Senior Director Albert Penello erklärte im Interview: "Wenn man zurückblickt und sich manche Dinge ansieht, über die wir sprachen, war es eines der Dinge, die wir voranbringen wollten. Wir haben versucht, den Handel und das Leihen von digitalen Spielen umzusetzen, was so bisher noch keiner getan hat."

    Und Spencer hat glaub ich mal erwähnt, dass das Konzept noch nicht vom Tisch ist weil glaub ich ein Fan mal über Twitter oder so es angesprochen hatte. Aber das sind dunkle Erinnerungen. Ich hab das schon abgeschrieben mittlerweile. Aber Digital-Only wird kommen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. MS konnte es nicht durchsetzen aber irgendwer lässt sich schon was einfallen und uns langsam daran gewöhnen. Solche Sachen wie hier sind der erste Schritt dazu...

    Aufjedenfall wäre so ein digitaler Marktplatz sehr geil. Man könnte Titel verkaufen wie bei Ebay nur ohne den Weg zur Post und die Kosten dafür lol
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen