Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One 4 U Q.U.B.E: Director's Cut - Review

Dieses Thema im Forum "(P)reviews" wurde erstellt von Sebastian W., 3. Aug. 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. OnePS4WiiU Q.U.B.E: Director's Cut
    Puzzle 2015-07-21 Grip Games Toxic Games Jetzt bestellen

    Man wacht ohne Vorahnung in einem sterilen Raum auf und sieht weit und breit nur weiße Würfel. Wo sind wir? Warum sind wir hier? Keinen Schimmer. Eine Frauenstimme erreicht uns per Funk und hält uns auf dem Laufendem und natürlich können wir keine Fragen stellen. Aber wir müssen raus aus dieser weit von der Erde entfernten Station, in welcher wir lang genug bewusstlos waren.
    Irgendwie hab ich so etwas schon einmal gespielt... Portal? Nein. Q.U.B.E. von Grip Games ist anders.
    In den ersten Räumen begegnen wir den ersten farbigen Qubes, die aus der tristen, monotonen Umgebung herausstechen.
    • rot: ein- und ausfahren
    • blau: Sprungbrett
    • gelb: Treppen
    • grün: mobile Qubes, die durch physikalische Einflüsse verschoben werden können
    qube.jpg

    Zur Abwechslung tauchen grüne Kugeln auf, die zu bestimmten Zielen befördert werden müssen. Dabei lassen sich Raumabschnitte mit Hilfe pinkfarbener Qubes in bestimmte Richtungen drehen. Transparente Würfel, die in bestimmten Farben schimmern, können die Kugel umfärben. Zusätzlich müssen in einigen Rätseln Lichtstrahlen umgelenkt werden oder ein Abschnitt gar in der Dunkelheit absolviert werden.

    qube01.jpg
    In einigen Räumen müssen die Kugeln je nach Ziel gefärbt werden.

    qube02.jpg
    Die Entwickler haben sich sogar im Spiel versteckt.

    qube03.jpg
    Es gibt insgesamt drei versteckte Räume.

    Fazit

    An sich erinnert Q.U.B.E. kurz an Portal, aber durch seine Eigenart und Spielprinzip wagt es einen anderen Weg durch die Puzzlewelt. Jedes Element wird simpel vorgestellt und erhält einen leichten Rätseleinstieg. Mit etwa fünf Stunden „Story“-Spielzeit bietet das Spiel einen kurzen Rätselspaß. Wer Zeitdruck mag, dem wird der Modus „Against the Qlock“ zusagen.

    • verrückte Levels
    • fairer Schwierigkeitsgrad
    • gute Atmosphäre
    • vereinzelte Grafikfehler
    • zu kurze Spielzeit
    • kein Koop-Modus
     
    Sebastian W.

    Sebastian W. bAstimc
    Administrator

    Registriert seit:
    31. Okt. 2014
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    2.675
    Punkte für Erfolge:
    250
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    #1 Sebastian W., 3. Aug. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 1. Okt. 2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen