Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One 4 Destiny: Zeitlich begrenzte Demo verfügbar

Dieses Thema im Forum "Destiny" wurde erstellt von Lunte, 19. Nov. 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. [​IMG]
    Eine ganze Weile ist Bungies Destiny erhältlich um genau zu sein seit dem 19.09.2014, nun nach einigen Patches und Neuerungen gibt es jetzt ein tolle Neuigkeit für all die jenigen die die Beta nicht gespielt und das Spiel noch nicht gekauft haben. -Denn ihr könnt ab heute eine zeitweilige Demo für die PS3, PS4, Xbox360 und Xbox One downloaden. Solltet ihr euch entscheiden das Spiel auf die Vollversion auf zu stocken, werden eure erspielten Fortschritte übernommen.
    Auf den aktuellen Konsolen ist ein nahtloser Übergang von der Demo zum Vollspiel möglich da das Spiel scheinbar komplett geladen wird, anders als bei der Lastgen. Entscheidet ihr euch als PS3- oder Xbox360 Spieler das Spiel zu erweitern ist es notwendig ein zusätzliches Paket an Daten zu laden. In Zahlen sind das 6GB für die Demo und 20GB für das gesamte Spiel, ob die Patches mit inbegriffen sind ist dabei nicht klar.

    Wie steht ihr zu Demos und zu Destiny, werdet ihr euch die Demo anschauen?


    Quelle
     
    Lunte

    Lunte der Edelrüde
    VIP

    Registriert seit:
    3. Nov. 2014
    Beiträge:
    8.939
    Zustimmungen:
    4.764
    Punkte für Erfolge:
    210
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Proll
    Ort:
    Beverly Hills
    Homepage:
  2. Kommentare (8)
  3. Sicherlich für alle die die Beta verpasst haben eine gute Chance um mal rein schnuppern zu können. Nur leider ist ja grad der Anfang das interessanteste am Spiel. Sobald man Level 20 hat und es nur noch möglich ist mit Licht zu leveln verkackt das Spiel an allen Ecken und Enden. Bis ca. Level 22 Hatte mir das Game richtig viel Fun gemacht. Aber leider bietet Destiny für so ein Mammutprojekt zu wenig. Und ja ich habe mich vorher informiert und ja ich liebe Leveln & Looten. Und vor allem Ja!! Sie haben Sachen aus dem Spiel genommen die vorher in den Trailern enthalten waren. Ausserdem schaltet man ja auch den 1. DLC nur frei, denn dieser ist ja bekanntlich auf der Disk enthalten.

    Destiny war für mich, gerade in Hinblick auf die phänomenale Halo-Reihe, eine der grössten Enttäuschungen der letzten Jahre.
     
    Unbekannt gefällt das.
  4. Finde ich eine gute Sache um den Spielern einen Einblick zu gewähren, bevor man (wie ich) feststellt, dass es ein Fehlkauf ist.
     
  5. So ging es doch leider vielen. Das Marketing war, muss man neidlos anerkennen, perfekt. Aber ob sie sich mit dem Release einen Gefallen getan haben weiß ich auch nicht. Viele Verkäufe zum Release, aber wer kauft jetzt noch die DLCs? Die ganz Klugen, die einen Season Pass vorher kaufen, haben sie ja schon im Boot. :frusty: Dann gibt es ja noch einige, denen das Spiel trotz der ganzen Geschichte gefällt. o_O
     
  6. @s4scha
    Naja es geht ja noch weiter mit der Masche, Bungie sagte Sie würden mit Destiny einen 10 Jahres Plan fahren, nur komisch das sie bereits offiziell bestätigt haben das an Teil 2 gearbeitet wird. Wäre ja völlig bescheuert wenn ich 3 Jahren der 2. Teil kommt und man dann noch 7 Jahre für den 1. Teil entwickelt. Somit müssten diese ja für 2 Teile entwickeln, und dadurch würde sicherlich die Qualität deutlich sinken. Wobei die Qualität ja jetzt schon unterste Sau ist.
    Naja sie haben grosses geplant gehabt, und deutlich positive Ansätze sind ja auch da.
     

  7. Das heißt ja nicht dass sie den Support für deschtenieh einstellen :)
     
  8. Das sicher nicht, aber in meinen Augen wurde es gegenüber den Spielern suggeriert, das man sich 10 Jahre lang um ein Pflänzchen kümmert und es zu einem Baum werden lässt. Was allerdings in Anbetracht der Ankündigung von Destiny 2 wackelt. Es sei denn, Destiny 2 wird etwas ganz anderes...
     
  9. Der 10-Jahresplan ist für das Franchise angesetzt, nicht für Destiny 1. Das wurde aber denke ich auch bewusst nicht klar kommuniziert.

    Als ich die "Story" von Teil 1 durch hatte, fühlte ich mich direkt verarscht. Ist irgendwie wie ein Prolog. Die volle Geschichte wird nachher geschätzte 300-400€ über die nächsten Jahre kosten. Ohne mich.
     
    Bull und Popperklopper84 gefällt das.

  10. Ich glaube so gar dass in dem Vertrag mit Activision sogar von mehreren Spielen gesprochen wird, also nicht nur Franchise gebunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen