Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One 4 Dead Island 2: Aktuell ohne Entwickler, Deep Silver trennt sich vom deutschen Yager Studio

Dieses Thema im Forum "Horror" wurde erstellt von Lunte, 15. Juli 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. OnePS4 Dead Island 2
    Action TBA Deep Silver Sumo Digital Jetzt bestellen

    Seit der Verschiebung von Dead Island 2 im April auf Anfang 2016, ist es still geworden um das Horror-Koop-Spektakel. Selbst auf der kürzlich statt gefundenen Spielemesse E3 gab es keinerlei Informationen, Grund dafür ist möglicherweise die jüngst bekannt gewordene Trennung vom deutschen Entwicklerteam YAGER.

    Für alle beteiligten sind das keine erfreulichen Umstände und trifft den Publisher Deep Silver vermutlich hart, denn Dead Island 2 ist nach den problematischen Zuständen bei der Entwicklung von Homefront: The Revolution der zweite Titel der mitten in der Entstehung die Schöpfer wechselt.


    Mit Dead Island 2 soll es eine Fortsetzung geben die die Fans erwarten, heißt es in einem Statement und man habe sich nach einer sorgfältigen Überlegung sich dazu entschieden sich von YAGER zu trennen.
    Heißt es weiter als Resumé zur aktuellen Situation, genauere Informationen wer die Vision schlussendlich in die Realität umsetzt ist noch nicht bekannt.
    Weder auf der Seite von YAGER oder Deep Silver gibt es detaillierte Infos zum Fortbestand des Spiels.
    Aktuell wird Dead Island 2 noch bei den YAGER Studios als laufendes Projekt gelistet.


    Danke @Popelklopfer für das Einsenden der News

    Quelle: gameinformer
     
    Lunte

    Lunte der Edelrüde
    VIP

    Registriert seit:
    3. Nov. 2014
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    4.766
    Punkte für Erfolge:
    210
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Proll
    Ort:
    Beverly Hills
    Homepage:
  2. Kommentare (6)
  3. Ich ahne schlimmes! Denn erst die enorme Verschiebung von fast 1 Jahr und dann diese Meldung sprühen ein wenig die Situation das DI2 ggf. ganz und gar in der Versenke verschwindet.

    Ich denke die haben durch Dying Light einen dermassenen Dämpfer bekommen das sie das Konzept grundlegend wechseln wollten und das hat dem Publisher vielleicht nicht geschmeckt. Aber erinnert man sich an die Gameplay Szenen von Dead Island 2, dann weis man das es gegenüber Dead Island 1 irgendwie nur noch etwas halbgares war und auf "Spass und Schlachten" ausgelegt war.
     
    spicyorange gefällt das.
  4. Genau das vermute ich auch. YAGER hat mit Spec Ops The Line (unbedingt spielen) einen absoluten Kracher hingelegt und ich kann mir gut vorstellen dass sie das bei DI2 auch im Sinn hatten aber wenig vom DI1 Konzept abweichen durften. Zumindest wirken die Spielszenen so. Fuer mich waere beides ok gewesen, allerdings hatte ich eine ziemlich hohe Erwartung an YAGER. egal in welche richtung das Konzept geht, aber das hat sich ja nun erledigt :(
     
  5. Also ich muss ehrlich sein ich war enttäuscht von der Entwicklung des Games. Ich wollte ein Teil 1 nur besser. Kein MMO Zombie Game. Daher bin ich mal gespannt was daraus wird
     
  6. Wie meinst du das?
     
  7. Naja dead island 2 sah in den videos so aus als wäre es drauf ausgelegt ohne story und tiefgang sich nur mit dem abschlachten von zombies zu befassen. Also auf deutsch übelst eintönig und laaaangweilig. Dying light hat dem dann entgegengewirkt und gezeigt wie gut es gehen kann.
     
    KKS, Bull und spicyorange gefällt das.
  8. Vielleicht kann Ubisoft noch helfen :wacko:

    Ich glaub nicht daran dass Dead Island noch 2016 erscheinen soll. Denke auch dass die an Dying Light noch ne Menge zu knabbern haben.
     
    Lunte gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen