Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One 4 Battlefield 5: Zurück zu den Wurzeln

Dieses Thema im Forum "Battlefield" wurde erstellt von Masklin, 20. Nov. 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. [​IMG]

    Im letzten Monat wurde ja das neue Battlefield 5 für 2016 angekündigt. EA CFO Blake Jorgensen gab im Rahmen der 2014 UBS Global Technology Conference bekannt, das das neuen Battlefield zurück zu seinen militärischen Wurzeln kehrt.

    Die Gründe warum EA keine jährliche Veröffentlichung wie bei Call of Duty vorsieht, erklärt uns EA CEO Andrew Willson. Man möchte dem Spieler lieber mehr Zeit einräumen um das Spiel ausgiebiger zu genießen und das Spielerlebnis damit weiterhin zu intensivieren.

    Wer nun etwas enttäuscht ist, dass für 2015 anscheinend kein neues Battlefield kommt, kann etwas getröstet werden. Für das kommende Jahr ist schließlich noch Star Wars: Battlefront von DICE angekündigt.
    Jorgensen konnte wohl schon ein Blick drauf werden und ist begeistert über die Entwicklung.


    Wie steht ihr zu dem Franchise Battlefield? Wäre eine jährliche Veröffentlichung wünschenswert?

    Quelle
     
    Masklin

    Masklin Master
    Administrator

    Registriert seit:
    31. Okt. 2014
    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    1.695
    Punkte für Erfolge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
  2. Kommentare (9)
  3. Was für ein Müll. Sie haben es einfach mit DangerClose - MoH verhauen und das gleiche wird Visceral mit Hartline passieren. Der kann erzählen was er will, sein größter Wunsch sind 2-3 Entwicklerteams die jährlich Output generieren der bei der Community auch ankommt und für Umsatz sorgt. Ob jetzt DICE Battlefield macht und Visceral was anderes sie brauchen einfach Marken und Teams die jedes Jahr im Herbst mit CoD konkurieren können.
     
    Markus S. gefällt das.
  4. Das ist auch wieder nur Marketing Gelabber. Ich zähle Hardline und Battlefront zu diesem Franchise und damit haben die sogar 2 Spiele in 2015, die mit CoD konkurrieren. Halt nur in anderem Gewand. 2016 kommt dann BF5 und 2017 geht's weiter mit irgendwas "ähnlichem"
     
  5. Auf deren Aussagen gebe ich ebenso wenig. Bekommen es einfach nicht gebacken, eine Fanbase wie bei CoD aufzubauen und denken sich daher was feines aus, dass man den Spielern erzählen könnte.
     
  6. Sie müssten sich mal wieder ein ordentliches Konzept einfallen lassen. Das Spiel mal richtig am Netcode anpacken und das Balancing auf ein fast perfektes Maß bringen, bevor es released wird. Zusätzlich ein Mod-Support wie damals bei BF2 und es würde wieder in die richtige Richtung gehen.
    Aber ich sollte aufhören zu träumen :rolleyes:
     
    toratio gefällt das.
  7. Zurück zu den Wurzeln? So richtig ohne den ganzen Krimskrams mit Aufsätzen, Perks, Killstreaks oder wie das ganze heißt? Ohne Premium? So richtig im BF1942 oder BF2 Style? Das wäre toll. Dann würde ich sogar wieder mitspielen =)
     
    toratio gefällt das.
  8. BF1942 war der Killer... aber das Aiming und so dürfte ruhig moderner werden :D
     
  9. Bf1943 auch :love:
     
  10. joa aber da braucht man ewig bis man reinkommt :wacko:
     
  11. Du, ja. Ich nicht :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Battlefield Zurück Wurzeln
  1. Markus S.
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    437
  2. Markus S.
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    489
  3. Markus S.
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    550

Diese Seite empfehlen