Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

PS4 Shenmue 3: Finanzziel auf 11 Millionen US Dollar erhöht

Dieses Thema im Forum "Action & Adventure" wurde erstellt von Lunte, 26. Juni 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. PS4 Shenmue III
    Rollenspiel TBA n.a. n.a. Jetzt bestellen

    Erst am Dienstag berichteten wir, dass das Spiel Shenmue 3 erst beim Erreichen von 10 Millionen US Dollar eine freibgehbare Welt bekommen wird. Aktuell wurden sieben Ziele der Kickstarter-Kampagne erreicht, was eine Summe von 3,6 Millionen Dollar ausmacht und uns ein Skill-Tree-System beschert.

    [​IMG]
    Die neuen Ziele nach der magischen 10 Millionen Grenze beinhalten Mini- und Wettspiele und außerdem Magic Maze, ein System mit dem in Shenmue 2 große Areale wie begehbare Wolkenkratzer gestaltet wurden. Was meint ihr würde das Bailu Village fehlen sofern die Ziele nicht erreicht werden?


    Gestern äußerte sich Yu Suzuki der Kopf hinter Shenmue 3 zum Finanzierungskonzept und macht dabei klar, dass kein Kickstarter-Dollar an unterstützende Firmen wie Sony oder Shibuya Productions gehen wird.
    Was gleichzeitig ein Segen ist, ist für die Kampagne ein Fluch, denn viele der potenziellen Unterstützer sind und waren skeptisch bei der Vorstellung, dass ein Projekt finanziert werden soll welches unter Flagge von Sony auf der E3 vorgstellt wurde. Das hat nach dem anfänglichen Zulauf auch einige Spuren in Form von Stagnation hinterlassen. Mittlerweile geht die Finanzierung nur schleppend voran, vermutlich ein Grund warum Yu Suzuki noch einmal klar betont, dass Sony lediglich im Marketing, bei der Produktion und im Vertrieb unterstützend tätig sein wird, dabei möchte er über die Aufwendung selbst keine Angaben machen, versichert jedoch dass jeder Crowfounding-Dollar in die Entwicklung fließt.

    Habt ihr das Projekt bereits unterstützt?

    Quelle: kickstarter
     
    Lunte

    Lunte der Edelrüde
    VIP

    Registriert seit:
    3. Nov. 2014
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    4.766
    Punkte für Erfolge:
    210
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Proll
    Ort:
    Beverly Hills
    Homepage:
  2. Kommentare (8)
  3. So langsam muss ich sagen wird es lächerlich! Das man für das Projekt Kickstarter nutzt ist schön und gut......hat ja auch einen regen Zulauf gehabt. Aber es nun so dermassen auszuschlachten find ich eine Frechheit. Alleine die unterschiedlichen Untertitel sollten alle bei einem Ziel liegen und nicht auf unterschiedliche hohe Ziele festgelegt werden. Find es auch gut so das die Unterstützungen mittlerweile schleppend laufen......sonst hat man irgendwann das Ziel: 100 Mio. Dollar - Game will be released :rolleyes:
     
    Unbekannt und Lunte gefällt das.
  4. Ich finde auch, dass es einen faden Beigeschmack hat. Crowdfunding schön und gut, aber die Beträge dann aufzustocken und zu sagen, wenn wir das und das noch bekommen, machen wir vllt noch ein Minispiel ... entweder man plant von vornherein "Wir brauchen 10 Millionen Dollar" und entweder wird das Ziel erreicht und ALLES wird umgesetzt, oder halt gar nix ...
     
    Lunte gefällt das.
  5. Ich frag mich ja mittlerweile was beim Ziel von 2 Millionen Dollar rausgekommen wär. Kann mir das gar nicht vostellen wenn es erst bei 10 Millionen Open-World gibt. Also irgendwie ist mir das alles suspekt...

    Dass es auf der Sony-Konferenz gezeigt wurde, hat dem Projekt eher geschadet als es das gefördert hat. Man hat die Die-Hard-Fans gleich angezogen aber die Casuals zögern wohl noch weil jeder denkt, dass Sony das Ding eh zahlt...

    Hab einige PC-Kollegen, die auch gern auf Kickstarter mitfinanzieren und alle sagen "Warum soll ich Geld zahlen? Sony steht doch eh dahinter"
     
  6. Größenwahnsinnig, mehr kann man da nicht sagen. Herr Suzuki hält sich wohl für den Erdogan der Spielewelt.
     
  7. Ich glaube ja, dass sie sich schon Bonis sichern wollen und die Ziele auch bei nicht Erreichung eingebaut / entwickelt werden
     
  8. Es wäre so einfach... Remastert doch einfach 1 & 2 voila budget für 3 schon erreicht!

    - gesendet aus der One-4-U App
     
  9. Das wird leider nichts mehr, hängt bei 3,7 Mio. Da ist wirklich nur in der ersten Woche ordentlich was passiert :(
    Es gibt nun zwei Möglichkeiten:
    1. Shenmue 3 wird wirklich nur mit dem Kickstartergeld entwickelt und es kommt ein extrem kleines Spiel bei raus, was deutlich hinter seinen Möglichkeiten bleibt.
    2. Sony tritt zusätzlich als Geldgeber ein um das Spiel zu verwirklichen, was es eigentlich werden soll.
    Hierbei würden aber Kickstarter, Sony und der Kopf hinter Shenmue einen großen Imageschaden davon tragen, da die ursprüngliche Spendenaktion quasi Verarsche war.

    Irgendwie sieht jede Option nicht so toll aus :wacko:
    [​IMG]

    https://www.kickstarter.com/projects/ysnet/shenmue-3
     
  10. Das Hauptproblem ist doch, dass die meisten das Franchise nicht kennen denk ich. Es ist einfach zu alt und keiner will mit Teil 3 einsteigen. Die müssten HD-Ports der ersten Teile dazupacken oder so um es attracktiver für Neueinsteiger zu machen. Evtl noch WiiU und XB1 hinzufügen. Im XBox-Forum sind ein paar, die Interesse hätten weil sie das Spiel noch von der originalen XBox kennen. Und mit DX12 sollte ein Port in kürzester Zeit zu machen sein von der PC-Version. Aufjedenfall wird es mit der Geschwindigkeit nichts. Da kann man froh sein, wenn man die 5 Millionen erreicht am Ende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen