Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

WiiU Nintendo Präsident Satoru Iwata verstorben

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von DeLorean, 13. Juli 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. [​IMG]
    Meine erste News als Redakteur und worum geht es? ;(
    Satoru Iwata, der Präsident von Nintendo ist völlig überraschend am Wochenende an seinem Krebsleiden verstorben.

    [​IMG]
    Seit einigen Monaten war bekannt, dass Iwata schwere gesundheitliche Probleme hatte, die ihn an Auslandsreisen hinderten, dennoch war er aktiv an der letzten E3 Show beteiligt, nur wenige Wochen vor seinem Tod.
    Aufgrund der bekannten Persönlichkeit ist es fraglich, ob die Familie in Ruhe trauern kann und die Frage wohin Nintendo nun geschäftlich steuern wird, bleibt erstmal völlig offen. Iwata war es, der die klassische Route von Nintendo absteckte und sich vielen Neuerungen verweigerte.


    Quelle: Spiegel
     
    DeLorean

    DeLorean Gast

    Sh0x, Stego&FriendsLP, RioT und 2 anderen gefällt das.
    #1 DeLorean, 13. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juli 2015
  2. Kommentare (12)
  3. Oh das ist aber schade :( Der war doch erst Mitte 50 ??Aber schön wenn er noch so bis zum Ende hin bei allem dabei sein konnte bzw. aktiv sein konnte.
     
  4. Allerdings hat er kurz vor seinem Tod noch eine Unternehmenswende eingeleitet.
     
  5. Ach was krass, vielleicht waren eben doch gesundheitliche Gruende die Ursache fuer sein Fernbleiben auf der E3, gemunkelt wurde es vorab.
    Traurig, aber am Ende passiert das taeglich.
    Ich bin gespannt was das fuer Nintendo-Juenger bedeutet.
     
  6. :( Oje auf jeden Fall eine traurige Nachricht. Bin gespannt was da bei Nintendo passieren wird.
     
  7. RIP Satoru Iwata. Viel Kraft wünsche ich der Familie.
     
  8. Möge er in Frieden ruhen :(
     
  9. RIP Iwata-san
     
  10. 55 Jahre alt wurde er.
    Er hatte ein Gallenblasenkarzinom und da liegt die Fünfjahresüberlebensrate bei knapp über 5%.
    Sehr bösartiger Tumor...


    R.I.P. :(
     
  11. R.i.P. Möge er in Frieden ruhen!
     
  12. Hab n richtigen Kloß im Hals wenn ich das Bild von ihm sehe :(
    Dieses kindliche Englisch in den Nintendo Direct Sendungen wo er sich immer einen abgebrochen hat, war total sympatisch. Und auch wenn seit einigen Monaten die Mobilsparte ein Thema ist, so wird Herr Iwata sicherlich strenge Qualitätsstandards als Voraussetzunge zum Schutz der Nintendo-Marken festgelegt haben. Wenn er einer der wenigen war, die sich gegen viele gestellt haben, wie wahrscheinlich wird es dann sein, dass sein Nachfolger zu den wenigen gehört, die Prinzipien haben und auf Qualität statt auf Umsatz Wert legen?
    Dieser Verlust ist sicherlich auch auf geschäftlicher Ebene für Nintendo sehr schlecht.
    Ein Unternehmen braucht eine Leitphilosophie und die von Iwata spiegelte genau das wieder was mir wichtig ist.
    Ein weiteres Electronic Arts braucht sicherlich keiner von uns.
     
    Lunte und s4scha gefällt das.
  13. [​IMG]

    Hochachtungsvoll für die geleistete Arbeit und dem Mitwirken in der Videospielgeschichte!
     
    Masklin, Bull, Lunte und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Ich war gerade dabei die Sache zu verarbeiten und dann kommt so ein Bild ;(
    Vielen Dank GER Tanigo :hilde:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen