Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

E3: Sony Pressekonferenz in voller Länge

Dieses Thema im Forum "E3 2015" wurde erstellt von Markus S., 16. Juni 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. [​IMG]
    Für alle diejenigen unter euch, die sich die gesamte Sony Pressekonferenz gerne in voller Länge ansehen möchten, haben wir hier die deutsche und englische Fassung.

    Deutsch:
    Beginn: 10:38

    Englisch:

    Bei Sony lag der Fokus klar auf Gaming. Neue Features, gerade für den europäischen Markt suchen wir leider vergebens. Reicht euch das oder hättet ihr auch gerne die ein oder andere Verbesserung an der Konsole selbst gesehen?
     
    Markus S.

    Markus S. Sgt_Nerezza
    Chefredakteur

    Registriert seit:
    5. Nov. 2014
    Beiträge:
    5.189
    Zustimmungen:
    4.380
    Punkte für Erfolge:
    200
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    SebsterOne und DeLorean gefällt das.
    #1 Markus S., 16. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2015
  2. Kommentare (13)
  3. Ein Final Fantasy 7 HD Remake!:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
    Meine Gebete wurden endlich erhöhrt. Das ist die geilste Ankündigung aller Zeiten. :banana::banana::banana::banana::banana::banana:
     
    SnakeXTC gefällt das.
  4. #3 Mr_Aufziehvogel, 16. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2015
    Sony's PK hat mir sehr gut gefallen, weil auf überflüssiges Bla-Bla verzichtet wurde und man ein Spiel nach dem anderen rausgehauen hat.


    Endlich kommt the Last Guardian. Hat ja nur 8 Jahre gedauert:D und es macht einen tollen Eindruck. Ganz so, wie die Vorgänger der ICO-Serie.

    Horizon first Dawn von Guerillia Games hat mich absolut umgehauen. Und markiert für mich die wohl beste neue IP, die auf der E3 angekündigt wurde!

    Final Fantasy 7 Remake war die Überraschung der Präsentation überhaupt. Lange war es nur ein Traum der FF-Fans, nun ist es Realität. Dennoch bin ich skeptisch, ob das Gameplay dem klassischen FF nachempfunden wird, oder ob es so eine blutleere Grafikorgie wie zuletzt FF 13 wird. Ich hoffe, dass man sich ganz und gar am alten FF-Feeling orientiert.

    Dreams von Media Molecule hatte ebenso mein Intresse geweckt. Es sah sehr toll aus und hebt sich deutlich von allen anderen Spielen ab.

    Call of Duty Black Ops 3 ist wohl der Tiefpunkt der PK gewesen. Man hat deutlich zu sehen bekommen, dass sich die Serie nach wie vor so dahinschleppt und keine Innovation erkennbar ist - und das, obwohl 3 verschiedene Entwickler-Studios an der Serie arbeiten. Und trotzdem, ob nun Sledge Hammer, Infinity Ward oder Treyarch an einem Teil arbeiten, letztendlich ist es die gleiche Soße.

    Das Highlight aber war Uncharted 4! Dieses vertraute Feeling der Serie und gleichzeitig dieser enorme technische Sprung im Vergleich zur PS3. Man beachte die unheimlich detaillierte Umgebung, die liebevoll gestalteten Menschenmassen, die butterweichen Animationen der Spielfiguren, die zerstörbare Umgebung und das offenere und dynamische Leveldesign. Technisch, wischt Naughty Dog mit allen anderen den Boden auf.
     
  5. The Last Guardian sieht unglaublich gut aus, wenn man das so nach einem Youtube Video sagen kann.

    Horizon sieht auch stark aus und die Idee ist grandios. Mal gucken was dabei rauskommt.
     
  6. #5 SnakeXTC, 16. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2015
    Also ich würde behaupten Sony 10 Points. Wer will denn irgendwelche Features sehen, wenn man derartig Spiele präsentiert. The Last Guardian lebt und sieht immer noch irre interessant aus. Die neue Guerilla-IP, da traut man sich mal Neuland zu betreten. Hitman, No Man's Sky, Dreams. Viele Spiele die Potential haben. Und dann obendrauf die FF-Ankündigung. Das war einfach nur Gänsehaut, ein Traum wird wahr.
    Kein einziges Wort zu irgendwelchen Remastered-Spielen, stattdessen Fokus auf viel exklusiven Content. So will ich das sehen. Hut ab!
     
  7. Final Fantasy? :affe1:
     
  8. Remaster und Remake ist nen Unterschied. Das eine wird nur etwas aufpoliert und das andere wird völlig neu erschaffen. Sogar Stil, Umfang, Gameplay, Charaktere und Story können sich vom original FF7 unterscheiden, da ein Remake nicht den Anspruch hat, das Original perfekt zu kopieren;)
     
    DerUnholt gefällt das.
  9. Am Ende ist es aber trotzdem FF7 und schon mal dagewesen. Mir persönlich ist das völlig Wumpe ob Remake oder Remaster, ob man es mag, oder nicht. FF lockt mich persönlich nicht hinterm Ofen vor.
     
  10. Das Gute ist aber, dass es nicht um dich geht, sondern Millionen von Spielern, denen es gestern Tränen in die Augen trieb. :)
    Mein persönliches Highlight war Shenmue 3, auch wenn man über die Geschichte mit Kickstarter streiten mag.
    Sony hat eine mehr als solide PK abgeliefert und fährt einen guten Weg weiter. Microsoft hat gestern jedoch bewiesen, dass es sie noch gibt und beide Plattformen ihre Daseinsberechtigung haben und gekauft werden sollten.
     
  11. Aha, sind also alle die FF7 nicht feiern weniger gut. Verstehe.
     
  12. Wie? Ich bin weniger gut? verdammt :D

    Ich mach mir überhaupt nix aus Final Fantasy. In einem anderen Forum durfte ich mir auch schon anhören, dass ich an Geschmacksverirrung leide deswegen. Oder ich wurde beschimpft weil ich dieses Shemnue nicht kannte ^^
     
  13. Shemnue war damals die grafische Referenz in Sachen Konsolenspielen. Ich hab es samt Dreamcast auch besessen, aber es ist jetzt nicht so, das ich es unbedingt haben muss. Da Erfreue ich mich lieber an meinem Dasein zweiter Klasse und freiere ganz hart Gears :D
     
  14. Nein, muss man nicht gut für sein, und man muss es auch nicht mögen, und es kann einem auch völlig Wumpe sein, aber tut es denn wirklich Not einfach aus Prinzip gegen den Strom zu schwimmen? Lass den Fans doch ihre Freude fast 20(!) Jahre später endlich die ersehnte Neuauflage zu bekommen. Wenn ich bei jedem Spiel mit dem ich nix anfangen kann, mitteilen würde das ich damit nix anfangen kann, wozu würde das führen?
     
  15. Himmel nein, ich will doch niemanden das Spiel madig machen. Es ist doch toll, wenn jemand etwas bekommt, was er sich wünscht. Ich hab deinen Post, auf den sich mein Zitat bezog, möglicherweise falsch interpretiert, möglicherweise auch nicht. Es ändert aber nichts daran, und dabei spielt es meiner Auffassung nach auch keine Rolle, ob es ein Remake oder Remaster ist, das es sich um FF7 handelt. Genau so wenig, wie es eine Rolle spielt, ob ich mit dem Spiel etwas anfangen kann, oder eben nicht. Es war FF7 und es wird wieder ein FF7.

    Ob du nun überall mitteilst, mit welchem Spiel du etwas anfangen kannst und mit welchem nicht, das bleibt dir überlassen. Ich lasse mir diese Entscheidung ebenfalls frei. Wo das hinführt? In aller Regel zu einer Konversation wie dieser, was meiner Auffassung nach nichts Schlimmes ist :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen