Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

E3: Nintendo-Chef Satoru Iwata wird nicht auf der E3 vertreten sein

Dieses Thema im Forum "E3 2015" wurde erstellt von Lunte, 21. Mai 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. [​IMG]
    Es gibt Neuigkeiten aus der Nintendo-Ecke und der E3.

    Nintendo hat kürzlich bekannt gegeben, dass der Chef Satoru Iwata nicht auf der E3 vertreten sein wird.
    Bereits im letzten Jahr ist das Nintendo-Oberhaupt der E3 aus gesundheitlichen Gründen fern geblieben, dieses Jahr gibt es kein Grund für Besorgnis. Satoru Iwata ist in bester Verfassung allerdings wird er zum Bedauern der Fans in LA fern bleiben, weil er laut Nintendo zum besagten Zeitpunkt wichtige geschäftliche Termine wahrnehmen muss.[​IMG] An die Stelle von Iwata wird der Super Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto und einige andere hochrangige Entwickler treten. Laut Nintendo sind sie mit den entsandten Kandidaten bestens besetzt und werden gut präsentiert. Nebenbei wird der Chef aus der Ferne die Reaktionen der Fachpresse und der Fans genauestens begutachten und kommentieren, so dass trotz seines Fernbleibens eine gewisse Nähe zur Veranstaltung und dem Publikum besteht.

    Sobald es Neuigkeiten zu den Vertretern oder den Inhalten auf der E3 gibt erfahrt ihr es bei uns.

    Quelle: wiiudaily
     
    Lunte

    Lunte der Edelrüde
    VIP

    Registriert seit:
    3. Nov. 2014
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    4.766
    Punkte für Erfolge:
    210
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Proll
    Ort:
    Beverly Hills
    Homepage:
    Masklin gefällt das.
  2. Kommentare (1)
  3. Find ich gut das Miyamoto zur E3 kommt. Die Fans haben zu ihm einen viel besseren Bezug. Ich bin gespannt wie er Nintendo repräsentiert und was sie alles zeigen. Vielleicht sickern sogar schon neue Details zum neuen Nintendo-Network-heiße-Luft-was-auch-immer-neue-Konsole durch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen