Willkommen bei One4U

Deiner Community für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Konsolen und vieles mehr!

One 4 Call of Duty Black Ops 3: Ein zeitexklusiver Deal mit Sony regt Xbox-Jünger auf

Dieses Thema im Forum "Call of Duty" wurde erstellt von Lunte, 16. Juni 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. OnePS4 Call of Duty Black Ops 3
    Shooter 2015-11-06 Activision Treyarch Jetzt bestellen

    Call of Duty ist eine Marke mit dem einen oder anderen Zusatzinhalt. Dies kann man mögen oder nicht, wenn es aber darum geht, wer die besagten Extras zuerst bekommt, kann es durchaus sein, dass sich die Gemüter überhitzen.
    So auch beim neusten Ableger Call of Duty Black Ops 3, denn gestern, während Sonys Pressekonferenz auf der E3, wurde nicht nur neues Multiplayer-Material gezeigt, sondern auch ein zeitexklusiver Deal zwischen Activision und Sony bekannt.So bekommen Playstation 4 Spieler eher Zugang zur Multiplayer-Beta und können Zusatzinhalte vor den Xbox-Spielern erwerben.

    Und da sind wir wieder beim ewigen Streit zwischen den Konsolen und deren Konsoleros, denn das Feedback aus dem Microsoft-Lager kam geschwind in Form eines Hashtags.

    https://twitter.com/hashtag/xboxorweriot

    eSportler sollen für den Trend verantwortlich sein, die jetzt durch den Wechsel befürchten, nicht mehr vorne mitspielen zu können, sofern sie keinen zeitnahen Zugang zu den DLCs bekommen. Einige aus der Community verdienen im eSport-Geschäft ihr täglich Brot und haben Angst vor der Umstellung auf das neue Bewegungsprofil der Playstation 4, wo sie doch das Handling von der Xbox One gewohnt sind.

    Überreaktion oder berechtigte Aufschreie? Wie steht ihr zur Exklusiv-Deal-Debatte?

    @Popelklopfer danke für´s Einsenden der News

    Quelle: craveonline
     
    Lunte

    Lunte der Edelrüde
    VIP

    Registriert seit:
    3. Nov. 2014
    Beiträge:
    8.939
    Zustimmungen:
    4.764
    Punkte für Erfolge:
    210
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Proll
    Ort:
    Beverly Hills
    Homepage:
  2. Kommentare (14)
  3. Das zeigt doch wieder mal, dass der Großteil der COD Spieler einfach noch nicht erwachsen ist.
    Bei der Zeitexklusivität von Tomb Raider auf der One hat man sich nicht so extrem aufgeregt.
     
  4. Da das Spiel sowieso auf dem absteigenden Ast ist, ist mir das relativ egal. Als Casual interessiert einen so eine Zeitexklusivität nicht weil man alle Zeit der Welt hat.
    Wie es bei den Profi-Spielern aussieht weiß ich nicht. Aus meinem Freundeskreis spielt es kaum noch jemand obwohl wir früher voll die Suchtis waren. Die sollen lieber mal die Qualität der Spiele erhöhen und nicht seit zehn COD-Versionen die gleiche altbacken Engine bringen oder diese Zukunftssettings. Da sollte man mal zu einem Boykott aufrufen und nicht wegen dem Deal.
    Ich denke da an #CODBackToTheRootsOrWeRiot oder so was ^^ Da sind die PCler konsequenter. Die spielen alle noch die guten CODs und lassen die neuen, schlechten links liegen lol
    Aber die Die Hard Fans kaufen sich COD jedes Jahr wieder und deswegen werden wir wohl noch ein paar Generationen die Marke behalten. Ich würd ja gern mal eine neue IP von Treyarch sehen. Das wär mal was :D

    Können die diesen Spruch überhaupt als Drohung nehmen? Wie groß ist die eSports Community bei COD?
     
  5. Halte ich für ein Gerücht :D
    Zeitexklusivität ist immer scheiße. Was soll auch gut daran sein, anderen etwas vorzuenthalten?
     
  6. Hab ich nie behauptet, aber ich kann mich nicht erinnern, dass es bei Tomb Raider einen Hashtag #PS4orweRiot gab :D

    Den ganzen Konsolenkrieg gibt es doch nur wegen den ganzen 15 Jährigen, die sich nur eine Konsole leisten können oder eine geschenkt bekommen haben und diese dann verteidigen "müssen". In ner pupertären Gruppe gibt ja niemand zu sich ne One geholt zu haben, weil sie billiger ist.
     
  7. Wer kann CoD bitteschön als eSport-Spiel ernst nehmen. Das Gameplay und das Balancing sind dafür viel zu unausgeglichen.
     
  8. AC130 und Pawellow foar Laiph

    #XboxWeCoDfgts
     
  9. #9 Skreamizm, 16. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2015
    War CoD davor nicht X-Box exklusiv bzw. kamen die DLCs nicht früher?
    Wenn ja, was flennen die jetzt?

    - gesendet aus der One-4-U App
     
  10. #10 CeeJay, 16. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2015
    Das doch ein guter Grund oder?

    eSportler sollen für den Trend verantwortlich sein, die jetzt durch den Wechsel befürchten nicht mehr vorne mitspielen zu können sofern sie keinen zeitnahen Zugang zu den DLCs bekommen. Einige der Community verdienen im eSport-Geschäft ihr täglich Brot und haben Angst vor der Umstellung auf das neue Bewegungsprofil der Playstation 4, wo sie doch das Handling von der Xbox One gewohnt sind.

    Keine Ahnung wie du drauf kommst was die jetzt für ein Problem haben sollten.
    Mich als Casual Gamer juckt eine Zeitexklusivität Gott sei Dank nicht die Bohne somal ich eh beide Konsolen besitze :D
     
  11. @Skreamizm
    Auch wenn hier die Zügel etwas lockerer liegen, so verbitte ich mir gewisse Ausdrücke unterhalb der Gürtellinie. Deswegen auch der Edit in deinem Beitrag und im Zitat von @CeeJay 's Beitrag.

    Zum Thema:
    Ich finde diese Reaktion absolut überzogen und lächerlich. Allerdings enträftet dieses Verhalten viele Posts in etlichen Foren, in denen Microsoft Lächerlichkeit unterstellt wurde, das man sein Geld in Zeitexklusivität investiert, und eigentlich nichts davon hat. Scheinbar ging das Konzept doch auf.
    Vielleicht hat sich auch Herr PlayStation mit Herrn Xbox zum Diner bei Sushi und Burgern, bei Sake und Miller Light getroffen, und haben sich gegenseitig Konzepte in die Taschen geschoben. Was wissen denn wir? Am Wenigsten, so viel ist fakt.
     
    Popperklopper84, Sh0x und CeeJay gefällt das.
  12. @Bull Find es echt toll das die Zügel hier lockerer sind :love:

    BTT:
    Eine Zeitexklusivität in jeglichen Bereichen beim Gaming ist für mich der letzte Mist, im Endeffekt bekommt man die Ware so oder so. Das sich da jetzt irgendwelche Heinis aufregen die ihr Geld mit dem zocken verdienen sagt mir einfach das sie sich halt einen richtigen Job suchen sollen und nicht wegen so New World Problemen rumheulen sollen.
     
  13. @Bull tut mir leid, aber bei so etwas lächerlichen ist mir einfach nichts anderes eingefallen. Wird nicht wieder vorkommen.

    Und wie verringert der spätere Release bitte das Einkommen eines elektronischen Sportlers? Er ist ja nicht alleine später dran, sondern alle. Von daher finde ich es nicht schlimm. Die Playstationianer hatten ja auch das "Problem".
     
    Bull gefällt das.
  14. Keine Ahnung wie eSports funktioniert. Mich stört ja schon das Wort "Sport" darin. Aber gut...
    Keine Ahnung, ob die da plattformübergreifend zocken oder nur Xbox gegen Xbox und PlayStation gegen PlayStation. Bei zweiterem wäre das sogar noch lächerlicher, da es ja dann, wie du schon sagst, alle betreffen würde. Und mir kann keiner erzählen, das die selbsternannten "Sportler" nur eine Konsole zu Hause oder im Gym :affe1: stehen haben...
     
  15. Soweit ich weiß spielen die immer nur auf einer Plattform. Ich glaub sogar, dass die Playstation bis vor kurzem noch keine eSports-Liga hatte. MS hat die immer finanziert bisher. Es gab Oktober 2014 mal eine Meldung, dass Sony jetzt auch eine Liga organisiert... Ob es auf der PS3 eine gab, weiß ich nicht. Hab mich damals nie so wirklich dafür interessiert. War aber auch mehr PC-Spieler und vieles ging an mir vorbei...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen